Das verschenken Verliebte

Sinnlichkeit mit Aktfotos verschenken

erotische FotosMan muss kein Model sein, um sich in erotischen Posen oder reizvollen Dessous vor der Kamera zu präsentieren. Solche Aktfotos sind ein sehr privates und individuelles Geschenk. Wichtig ist, dass sie sich selbst auf den Fotos gefallen. Lassen sie die Fotos von einem professionellen Fotografen machen, so werden sie gekonnt ins Bild gesetzt.

Akt oder Dessousaufnahmen?

Professionelle Fotostudios können Sie beraten und helfen ihnen dabei ihre persönliche Note heraus zu arbeiten. Im Anschluss können die Fotos am Bildschirm digital bearbeitet werden. Für ein solches Fotoshooting müssen Sie ungefähr ab 200 Euro investieren. Ein paar Abzüge gibt es noch dazu. Mit den digitalisierten Negativen können Sie später sehr schöne Fotogeschenke in Auftrag geben. Für Aktfotografien bietet sich Leinwand oder ein Fotokalender an. Über den Stil der Aktfotos sollten sie sich im Vorfeld Gedanken machen. Eher klassische Aktfotographie, oder provozierende Erotikaufnahmen. Nacktfotos, oder Bilder von ihnen in reizvollen Dessous? Schwarz / weiß oder stilvoll in Farbe? Das bleibt ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Wenn die Fotos ihnen gefallen, wird auch der Beschenkte die Fotos zu schätzen wissen.